Herzlich Willkommen bei HILD samen - Ihr Züchter vor Ort

Die Firma HILD wurde 1919 von Karl HILD als Familienunternehmen in Marbach am Neckar gegründet. 1988 kamen wir zu Nunhems, einem international agierenden Gemüsezüchtungsunternehmen, das in den wichtigsten Anbauländern weltweit tätig ist und heute als Vegetable Seeds unter der Marke Nunhems innerhalb von Bayer das Gemüsesaatgutgeschäft verkörpert. Bei uns hat Fortschritt Tradition.

HILD und Bayer, Abteilung Vegetable Seeds, unterhalten für alle wichtigen Gemüsearten Züchtungsprogramme, aus denen leistungsfähige Sorten für den Profianbau entstehen. Neben der Züchtung ist die Saatgutaufbereitung ein wichtiger Schwerpunkt unserer Forschungsaktivitäten. Mit modernen Veredelungsverfahren (z.B. Priming) haben wir uns einen Namen gemacht.

Im November 2011 haben wir auf unserem Betriebsgelände in Marbach am Neckar unsere erweiterte Saatguttechnologie-Anlage eröffnet. Mit dieser Investition sind wir noch besser in der Lage, den individuellen Ansprüchen der Gemüseproduzenten gerecht zu werden. Auf einer Fläche von 4.000 Quadratmetern kann nun unser gesamtes Saatgut verschiedener Gemüse- und Kräutersorten zentral aufbereitet und gelagert werden. Die hohe technische Qualität unseres Saatguts ist eine Grundvoraussetzung für den Erfolg und damit für die Zufriedenheit unserer Kunden.


In unserem kostenlosen Gärtnerkatalog finden Sie eine Saatgutauswahl von etwa 100 Gemüsearten unseres Unternehmens sowie detaillierte Informationen über Sorten und Saatgutformen.


Messeauftritt der HILD samen gmbh auf der FRUIT LOGISTICA 2017

Vom 8.-10. Februar 2017 hat sich HILD mit einem eigenen Stand auf der FRUIT LOGISTICA in Berlin präsentiert, der weltweit größten Fachmesse für den internationalen Fruchthandel mit über 3.000 Ausstellern aus 86 Ländern und über 70.000 Fachbesuchern.

HILD 'Der Züchter vor Ort' zeigte sich als kompetenter Partner für hochwertiges Saatgut, und zwar sowohl in genetischer als auch in technischer Hinsicht. Insbesondere wurde das Segment Kräuter mit seiner Artenvielfalt als Schwerpunkt herausgestellt sowie der Bereich Ökosaatgut, für den sehr großes Interesse gezeigt wurde.

Für die erfolgreichen Messetage möchten wir uns ganz herzlich bei unseren Kunden und den vielen Besuchern bedanken, die so großes Interesse gezeigt haben!